Warten auf weniger Wind

Seit 11 Tagen liegen wir nun schon hier und warten darauf, dass der Wind endlich abnimmt, so dass wir lossegeln können. Doch es soll nicht sein. Vergangenes Wochenende gab es zwar für ein paar Tage weniger Wind, doch dieser war verbunden mit einer Tropical Wave und das war uns zu riskant, um in See zu stechen. Dann war für vergangenen Donnerstag weniger Wind vorhergesagt. Dies traf zwar auch ein, aber weniger Wind bedeutete in diesem Fall statt 25 Knoten „nur“ 18-20 Knoten, also auch noch zuviel, um nach Nordosten zu segeln.

Die letzten paar Tage sagte der Wetterbericht für kommenden Mittwoch weniger Wind voraus, doch heute hat sich die Vorhersage schon wieder geändert. Kai checkt schon die ganze Zeit ca. drei Mal täglich den Wetterbericht und spielt alle möglichen Varianten durch, doch war bisher nichts dabei was wir für halbwegs „annehmbar“ angesehen hätten. Na ja, mal schauen, ob der Wind nicht doch irgendwann Erbarmen mit uns hat oder ob wir irgendwann die Geduld verlieren und einfach los segeln.

Langweilig wird es uns mit unserer Silence zwar nie, aber so langsam aber sicher würden wir auch gerne mal wieder etwas anderes tun, als nur am Boot rumzuschrauben. Da Bonaire außer für Taucher und Schnorchler leider nicht viel hergibt, verbringen wir weiterhin unsere Tage mit kleinen Bootsreparaturen, Putzen, Wäsche waschen, einkaufen, …

Warten auf weniger Wind - 1 Warten auf weniger Wind - 12 Warten auf weniger Wind - 13 Warten auf weniger Wind - 5 Warten auf weniger Wind - 2 Warten auf weniger Wind - 4 Warten auf weniger Wind - 7 Warten auf weniger Wind - 6 Warten auf weniger Wind - 8

Warten auf weniger Wind - 3

Immerhin hatten wir mal kurz Abwechslung, als einer der lokalen Shops meinen selbstgebastelten Schmuck so toll fand, dass wir gleich eine größere Bestellung annehmen konnten. Die Eigentümerin des Shops kaufte viele Ketten aus Kronkorken und  Armbänder aus Dosenverschlüssen und so waren Kai und ich mehr als einen ganzen Tag damit beschäftigt, den gewünschten Schmuck zu basteln. Das war ein super Erfolgserlebnis und eine sehr willkommene Abwechslung zu unserem momentanen Reparatur-Marathon und dem ewigen Warten auf weniger Wind 😉

Warten auf weniger Wind - 14

Ein Gedanke zu „Warten auf weniger Wind

  1. Hallo Andrea und Kai
    Ich wünsche Euch recht bald Wind das ihr wieder segeln könnt. Jetzt hast Du ja
    auch Erfolg mit deinem Schmuck. Viele Liebe Grüße Christa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.