Während die einen um die Welt segeln…

…hängen die anderen immer noch in der Karibik rum.

Könnt Ihr Euch noch an Lionel erinnern, mit dem wir im Juni und Juli 2014 in Union Island gekitet waren? Er hat Kai seine ersten Backrolls beigebracht, uns des öfteren mit frisch gefangenen Kalamari überrascht und so manchen schönen Domino-Abend mit uns verbracht.

Ende Juli 2014 brach er dann auf in Richtung Panama, um eine Weile in der Südsee zu verbringen. Danach wollte er das Kap Hoorn umrunden und zurück in die Karibik kommen. Doch anscheinend hat er, wie wir Langfahrtensegler es alle ständig tun, seine Pläne geändert. Denn vor ca. einer Woche bekamen wir eine sms mit dem Text: „Coucou de la part de Lionel. Je suis retour du tour du monde et je suis au caraibe. Ou etes vous?“ (Kuckuck von Lionel. Ich bin zurück von meiner Weltumsegelung und bin in der Karibik. Wo seid ihr?).

Uns fiel fast das Handy aus der Hand, weil wir es einfach nicht glauben konnten. Während wir hier lustig in der Karibik kiten, hat Lionel doch tatsächlich in ca. 1 3/4 Jahren die Welt umrundet. Da wurde uns zum ersten Mal so richtig bewusst, wie unglaublich schnell die Zeit auch hier in der Karibik verfliegt, und dass wir hier wohl tatsächlich „festhängen“.

Wir waren total gespannt auf unser Wiedersehen mit Lionel und freuten uns riesig, als er dann vor ein paar Tagen mittags in die Nonsuch Bay gesegelt kam. Wir waren neugierig auf seine ganzen Erzählungen und hofften, dass wir ein paar gemeinsame Abende mit spannenden Geschichten aus aller Welt zubringen können. Doch wer in 1 3/4 Jahren um die Welt fährt, der hat natürlich nicht so viel Zeit wie wir ;-). Lionel hatte noch für zwei Wochen seine Freundin mit an Bord und da diese noch nie in Barbuda, St. Barths, Montserrat, und vielen anderen karibischen Inseln war, wollte er ihr vor ihrer Heimreise unbedingt noch diese schönen Inseln zeigen. So verbrachten wir nur einen gemeinsamen Abend in der Nonsuch Bay, bestaunten seine tollen Fotos und Geschichten vom Pazifik und nahmen noch am gleichen Abend wieder Abschied von ihm.

Während die einen - 1 Während die einen - 2

Zwar hat Lionel die Welt einmal von Union Island bis zurück nach Union Island umrundet, doch um die Weltumrundung auch noch von seinem ursprünglichen Startpunkt in Frankreich komplett zu machen, plant er in ein paar Wochen den Segeltörn zurück nach Europa anzutreten, um dann Anfang 2017 wieder in die Karibik zurück zu kommen. Tja, im Gegensatz zu uns, ist Lionel nunmal ein echter Segler!

Aber nachdem wir nun wieder solch tolle Fotos von der Südsee gesehen haben, versprechen wir Euch hoch und heilig, dass auch wir Euch irgendwann wunderschöne Fotos von dort zeigen werden. Ihr müsst Euch nur noch ein paar Jährchen gedulden ;-)))

Und als Ausgleich gibt es dafür ein paar tolle Fotos von der Nonsuch Bay, die Cédric (ein Kiter, der vergangene Woche hier mit uns gekitet hat) mit seiner Drohne aufgenommen hat. Sieht doch auch fast aus wie in der Südsee, oder?

Während die einen - 8 Während die einen - 7 Während die einen - 6Während die einen - 5 DCIM100MEDIADJI_0023.JPG DCIM100MEDIADJI_0022.JPG

3 Gedanken zu „Während die einen um die Welt segeln…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.