Antiguan Racer Snake

Schon so oft sind wir auf Green Island herumspaziert, doch noch nie war es uns vergönnt eine der seltenen Antiguan Racer Schlangen zu Gesicht zu bekommen. Auch bei unseren beiden Ausflügen nach Great Bird Island, wo sie am ehesten anzutreffen sind, hatten wir kein Glück. Doch gestern zeigte sich mir endlich eine dieser schönen Nattern.

Die Antigua Racer Snake galt in den 1990er Jahren als eine der seltensten Schlangen der Welt. Durch Ratten und Mungos waren die Schlangen so weit dezimiert worden, dass sie auf die rote Liste der gefährdeten Arten gesetzt wurden und ein Schutzprogramm initiiert wurde. 1995 zählte man nur noch 50 Exemplare auf Antigua und den gesamten vorgelagerten Inseln. Doch die Ausrottung der Ratten auf Great Bird Island zeigte Erfolg und die dortige Population der Schlangen erholte sich. 1999 wurde das Schutzprogramm auf die kleine Insel Rabbit Island, 2002 auf Green Island und 2008 auf York Island ausgeweitet und insgesamt soll es wieder mehr als 500 Schlangen auf diesen Inseln geben. Und ich hatte das unglaubliche Glück, dass sich eine davon während meiner Ruhepause beim Kitesurfen direkt vor mir durch den Sand schlängelte. Doch schon wenig später kroch sie unter einen alten knorrigen Baumstamm, wo sie durch ihre ausgezeichnete Tarnung sofort mit dem Untergrund eins wurde und verschwand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.