Wale vor der Willoughby Bay

Auf unserer Fahrt zurück nach Green Island hatten wir übrigens noch ein ganz tolles Erlebnis. Kai rief auf einmal ganz aufgeregt, dass er einen Buckelwal aus dem Wasser hätte springen sehen. Ich hielt nach allen Seiten Ausschau, doch ich konnte nirgends einen Wal erblicken. Immer wieder schauten wir über die Wellen, doch da war nichts. 

Und ungefähr eine halbe Stunde später blieb mir fast die Luft weg. Urplötzlich tauchte ca. 50m schräg vor uns ein Wal auf, schwamm kurz an der Oberfläche und tauchte ganz langsam wieder weg. Wow, so nah waren wir selten an einen Wal heran gekommen. 

Doch es sollte noch besser werden. Weitere 10 Minuten später erblickten wir zwei Buckelwale ca. 20m neben unserem Boot. Sie schwammen kurz mit uns mit, immer wieder sahen wir ihre Köpfe und Rücken aus dem Wasser kommen, bis sie sich schließlich mit einem Flossenschlag von uns verabschiedeten und untertauchten. Welch tolles Erlebnis! 

Ein Gedanke zu „Wale vor der Willoughby Bay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.