New Division Bay

Ein etwas komischer Name für eine recht schöne Bucht, die genau wie die Hermitage Bay Bestandteil einer großen Bucht namens Five Island Bay ist. 

Unser Dingiausflug führte uns an den südlichen Rand des Strands von wo aus ein kleiner Weg in die Büsche führte. Auf der Karte hatten wir gesehen, dass dieser Weg um eine Lagune herum geht, die wir erkunden wollten. 

Zuerst ging es durch ein kleines schattiges Wäldchen und bereits nach ca. 15 Minuten erblickten wir die Lagune. Sie war ziemlich seicht und überall standen weiße Reiher auf der Ausschau nach kleinen Fischen. Schööön.

Doch leider waren diese Reiher unglaublich schreckhaft und es gelang uns fast nicht, sie zu fotografieren. Sobald wir näher als ca. 50m kamen, breitete einer die Flügel aus und erhob sich und alle anderen wie die Lemminge hinterher. Ein Stückchen weiter ließen sie sich alle wieder nieder und dieses Mal pirschten wir uns ganz vorsichtig hinter Büschen heran. Doch nein, wieder hatte uns einer erblickt und die ganze Meute flog davon. Erst beim dritten Anlauf gelang es uns, einige nicht nur aus weiter Ferne mit aufs Foto zu bekommen.

Wir umrundeten die Lagune und gingen dann direkt am Meer entlang wieder zurück zu unserem Dingi. Auf dem ganzen Weg begegnete uns keine Menschenseele und auch den Strand hatten wir ganz für uns alleine. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.