Wer kommt zum Ammersee?

Heute gibt es mal keinen Bericht aus der Karibik, sondern eine Frage.

Leider gibt mein Kite nach 3 Jahren intensiver Nutzung so langsam aber sicher den Geist auf. Duotone hat jedoch in diesem Jahr die Preise um ca. 30% erhöht und deshalb möchte ich mir keinen neuen Kite kaufen. Fast €2.000,- für einen 9qm-Kite finde ich einfach nur unverschämt!

Somit hat Kai mal auf ebay geschaut und dort auch ein super Angebot gefunden, allerdings in der Nähe des Ammersees 🙁 

Da DHL bei uns dieses Jahr schon drei Sendungen komplett verbockt hat (eine ging nach Malta anstatt nach St. Martin / die nächste kam zwar in Antigua an, aber an der falschen Adresse, so dass wir €275,- Zoll und Steuern bezahlen mussten / die dritte kam bis heute überhaupt nicht an, war zwar versichert, doch die €800,- haben wir bis jetzt noch nicht wieder bekommen), möchte ich den Kite wirklich nur sehr ungern mit diesem völlig unseriösen und unzuverlässigen Dienstleister versenden. Und Hermes fällt leider aus, weil die Pakete dort nur bis €500,- versichert sind. Deshalb die Frage an euch:

Kommt zufällig gerade jemand in die Nähe des Ammersees und könnte den Kite für mich abholen und dann irgendwann bei Kais Mutter in Hockenheim vorbei bringen?

Das wäre so super, denn ansonsten müsste ich mir das gute Angebot wohl aus dem Kopf schlagen. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass mein alter Kite höchstens noch ein paar Wochen überleben wird, da wir ihn bereits jetzt notdürftig reparieren mussten. Schnief!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.