Wie vertreiben wir uns den Abend

Oft werden wir gefragt, was wir eigentlich abends so machen. So ganz ohne Fernseher, kulturelle Aktivitäten, usw. Viele Segler gehen bereits so gegen 21 Uhr ins Bett und stehen dann morgens bei Sonnenaufgang auf. Da ich ja ein großer Morgenmuffel bin, ist das natürlich nichts für mich.

Aber wir finden auch abends alle möglichen Beschäftigungen. Recht oft schauen wir einen Film oder eine Serie auf unserem Laptop oder treffen uns auf einen Sundowner mit anderen Seglern. Doch wenn unsere kanadischen Freunde hier sind, dann treffen wir uns ziemlich oft zum Spieleabend. Wir haben alle einen Narren an „Pandemie“ gefressen und können gar nicht genug bekommen von diesem tollen kooperativen Spiel.

So gab es auch kürzlich wieder einen schönen Spieleabend bei uns und vorher noch ein sehr leckeres Abendessen. Freunde von uns arbeiten auf einer Motoryacht, die im Sommer immer per Frachter in die USA gebracht wird. Da der Termin für die Verschiffung vor der Haustür stand, räumten sie den Kühlschrank und Gefrierschrank leer und wir bekamen ein paar wunderbare Köstlichkeiten. So gab es also an unserem Spieleabend als Vorspeise Cracker mit Leberwurst, danach Entenbrust mit Kartoffelbrei und brauner Soße und als Nachtisch eine weiße Schoko Panna Cotta auf Mangomarmelade. Welch Festschmaus! Und danach siegten wir auch noch bei unserem Spiel. Das war ein rundum gelungener Abend!

Ein Gedanke zu „Wie vertreiben wir uns den Abend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.