Fliegende Dingis

Wir haben ja schon viel gesehen, aber es gibt doch immer wieder neue Erfindungen. Wir trauten unseren Augen kaum, als wir vor ein paar Tagen draußen Motorenlärm hörten. Zuerst dachten wir es sei ein Helikopter, der hier über die Bucht fliegt, aber als der Lärm einfach nicht aufhörte, schauten wir doch mal nach, was da ständig Kreise zieht. 

Und dann sahen wir ein fliegendes Dingi. Es startete im Wasser, hatte einen kleinen Flügel wie ein Paraglider und hinten einen Motor. Nein, wo gibt’s denn sowas? Es flog ca. 50m hoch, zog ein paar Kreise und landete dann wieder auf dem Wasser. Zwischendurch schraubten ein paar Leute daran herum und dann startete es erneut.

Nach einem Tag hatte war dann wohl endlich alles so perfekt eingestellt, dass es ca. 100m hoch fliegen und mehrere große Kreise über Green Island und die Bucht ziehen konnte. Leider entzieht sich uns etwas der Nutzen dieses komischen Flugobjekts. Denn das Ding macht einen ganz schönen Lärm und fliegt aber nicht wirklich richtig hoch. 

Unser Fazit: Dinge, die die Welt nicht braucht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.