Immer wieder Abschied nehmen

Das ist etwas, das ich an unserem Leben auf dem Boot wirklich nicht mag. Wir lernen immer mal wieder nette Leute kennen, so wie jetzt Anja & Ralf, Andrea & Gerhard und Liza & Akko. Man verbringt viel Zeit miteinander, macht zusammen Ausflüge, trifft sich zu Kaffee und Kuchen oder Sundownern, grillt gemeinsam am Strand, lernt Wakeboarden, … Man erlebt eine unglaublich intensive Zeit, wie man sie zu Hause eigentlich nur mit guten Freunden hatte. Die anderen wachsen einem ans Herz, man genießt die Tage, es fühlt sich an wie Urlaub!

Und dann ist die schöne Zeit auf einen Schlag wieder vorbei. Segler sind Vagabunden, jeden zieht es an ein anderes Ziel und die Gemeinschaft löst sich auf. Ob wir uns jemals wieder sehen, steht in den Sternen. Oft ist es ein Abschied für immer! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.